Graf Mühle

Betriebsleiter Graf Samuel im Kurzinterview

Was verbirgt sich hinter dem Namen Graf Mühle?

Ein Landwirtschaftsbetrieb mit starker Direktvermarktung. In der Landwirtschaft konzentrieren wir uns auf die Grossviehmast, Ackerbau mit grossem Anteil Getreide (Weizen, UrDinkel) und Rebbau.Die Mühle ist bei uns die Direktvermarktung. Wir verarbeiten verschiedene Getreide zu feinem Backmehl. Die Betriebsleitung machen zwei Famillien: 

Graf Stephan, Käti, Cyrill und Léon.

Graf Samuel, Sonja, Joana, Kilian und Nevio.

Wo ist Ihr Produkt erhältlich? 

Unsere Produkte sind in der Region in verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich oder auch in diversen Gastronomien anzutreffen.

Wieso ist Ihnen Regionalität wichtig?

Unser Geschäft ist die Region, vom Einkauf der Rohware bis zum Verkauf von Mehl. Unser Mehl ist aus regional sorgfältig angebautem Getreide, in der Region gemahlen und auf kürzestem Weg zum Konsumenten / Verbraucher gebracht.

Wo ist Ihr Lieblingsplatz in (Klein)Basel?

Lieblingsplatz? Ich liebe es in der Stadt auszuliefern, durch die Strassen zu fahren wo man sonst nur zu Fuss geht…

Mehr Informationen finden Sie unter www.graf-muehle.ch

Buchen Sie jetzt und erhalten 10% Rabatt auf den aktuellen Zimmerpreis.

Gültig nur für Übernachtungen ab Heute Nacht 

Verfügbarkeit prüfen